• en
  • sl
  • de
  • it
  • hr
PIKOLIT

PIKOLIT

Der Aristokrat unter den süßen Weinen, autochthone Spezialität aus Goriška brda.

Aussehen, Aroma und Geschmack

+

Farbe: Antikes Gold mit warmem Abglanz

Aroma: berauschender Duft nach Feldblumen, weißem Pfirsich, reifen Feigen und Akazienhonig.

Geschmack: Ein Wein von außergewöhnlicher Komplexität, warm und weich, mit harmonischem Verflechten von Zucker und Schärfe.

Der Sommelier empfiehlt

+

Zum Essen: Pikolit ist wie ein Diamant – man muss ihn bewundern. Man soll ihn bei besonderen Anlässen trinken, mit Austern, Käsesorten mit blauem Edelschimmel und frischen Gänseleberpasteten.

Serviertemperatur: 12-14°C

Alterungspotential: im dunklen Raum bis zu 15 Jahre

 

Herstellungsmethode

+

Herkunft
Anbaugebiet: Brda
Weinbergfläche: 2 ha
Weniberggestaltung: terrassenartig
Anzuchtsart: einfacher Guyot
Meereshöhe: 120 – 150 m
Anpflanzungsdichte: 5000 Rebstöcke/ha
Alter der Weinberge: 10 – 25 Jahre
Bodentyp: Mergel, Sandstein
Klima: submediterran, Mischung warmer Meereswinde und kaler Alpenwinde
Trauben
Rebsorte:
100% Pikolit, autochthone Sorte aus Brda

Weinlese: ausschließlich manuell, Ernte in Holzkisten

Fermentation:
100%  in Stahltanks

Reifen:
100%  in Stahltanks

Auszeichnungen

+

 

Jahr und die Namen der Auswertung Weinlese  Auszeichnung
2015 Vino Ljubljana 2011 Goldmedaille

Parameter

+
Jahrgang des Weins: 2015
Alkohol: 13% vol
Gesamtsäuregehalt: 6,01 g/l
pH: 3,67
Zuckerreste: 92,7

Wir schlagen außerdem vor

Altersbeschränkung


Die Website ist nur für Volljährige bestimmt. Mit dem Klick auf EINTRETEN bestätigen Sie, dass Sie volljährig in dem Land sind, wo Sie zu dieser Webseite zugreifen.

Eintreten

Ooops...

Sie verwenden eine nicht unterstützte Browser-Version.
Für die beste Erfahrung aktualisieren Sie bitte Ihren Browser oder verwenden alternative Optionen wie Mozilla Firefox oder Google Chrome.