• en
  • sl
  • de
  • it
  • hr
Peneča Rebula

Peneča Rebula

Ikone unter den Schaumweinen. Frisch, kitzlig fruchtig.

Aussehen, Aroma und Geschmack

+

Farbe: Zitronengelb mit endlosen Bläschen.

Aroma: zuerst zurückhaltend, danach kitzlich fruchtig; grüner Apfel und Zitrusfrüchte.

Geschmack: charakteristische Intensität des Rebula-Charakters, lebendige Frische

Der Sommelier empfiehlt

+

Zum Essen: erfrischender Aperitif, Begleiter von leichten Häppchen

Serviertemperatur: 6–8°C

Alterungspotential: am besten frisch, im dunklen Raum auch bis zu 2 Jahre

Herstellungsmethode

+

Herkunft
Anbaugebiet: Brda
Weinberggestaltung: terrassenartig
Meereshöhe: 80 – 200 m
Anzugsart: einfacher Guyot
Anpflanzungsdichte: 4,000 – 5,000 Rebstöcke/ha
Alter der Weinberge: 10 – 25 Jahre
Bodentyp: Flysch, Mergel, Sandstein
Klima: submediterran, Mischung warmer Meereswinde und kaler Alpenwinde

Trauben
Rebsorte: 100 % Rebula
Weinlese: ausschließlich manuell

Fermentation: 100% in Stahltanks, T = 14˚C
Sekundäre Gärung: 100 % in Charmat Tanks, T=16˚C
Reifen: 100 % in Charmat Tanks 3 Monate »sur lie«

Auszeichnungen

+
Jahr und die Namen der Auswertung Weinlese Auszeichnung
2016 Vino Slovenija – Gornja Radgona, Slowenien 2015 Silber Medaille
2016 Beo Wine Challenge, Slowenien 2015 Silber Medaille
 2018  5 star wines, Vinitaly, Italien  2017  90 pts.

Parameter

+
Jahrgang des Weins: 2017
Alkohol: 12 % vol
Gesamtsäuregehalt: 7,04 g/l
pH: 3,05
Zuckerreste: 12,2 g/l

Wir schlagen außerdem vor

Altersbeschränkung


Die Website ist nur für Volljährige bestimmt. Mit dem Klick auf EINTRETEN bestätigen Sie, dass Sie volljährig in dem Land sind, wo Sie zu dieser Webseite zugreifen.

Eintreten

Ooops...

Sie verwenden eine nicht unterstützte Browser-Version.
Für die beste Erfahrung aktualisieren Sie bitte Ihren Browser oder verwenden alternative Optionen wie Mozilla Firefox oder Google Chrome.